1. Mandelbulb 3D starten und den Animation Maker öffnen.

 

 

2. Es erscheint dieses Fenster, in dem wir auf ÖFFNEN klicken.

 

 

3. Wir öffnen eines der Beispielfiles, das Bild erklärt den Rest. Eventuell noch die Rendergrösse ändern, ist i.M. für FullHD eingestellt(+kl. Extra, wegen Scheinfenstermontage).

Möchte man die Animationen so rendern, wie sie eingestellt sind, genügt es, das Ausgabeverzeichnis anzugeben und auf "Start rendering animation images" zu klicken!

 

p.s. Die Beispielfiles stehen zur freien Verfügung!

 

Grober Ablauf für die Erstellung einer solchen Animation:

Nehmen wir an, wir haben in Mandelbulb eine Scene, die uns gefällt.
Dann starten wir den Animation Maker und erstellen ein KEYFRAME.
Danach können wir im Hauptfenster die Scene beliebig ändern, oder auch nur die Position.
Nun öffnen wir wieder das Animation Maker Fenster und erstellen ein weiteres KEYFRAME.

Aus diesen 2 KEYFRAMES wird die Animation autom. und fließend ablaufend(je nach Anzahl der Bilder zwischen den KEYFRAMES) erstellt.